Quantcast

wo ist island

Island

Island ist ein Land der Europäischen Union und liegt im Atlantischen Ozean westlich von Dänemark. Es ist das letzte stabilisierte Land in der Europäischen Union und eines der jüngsten Länder der Welt.
Diese Insel ist bekannt für ihre einzigartigen und beeindruckenden Landschaften, darunter Gletscherabenteuer, vulkanisches Gelände und große Naturschutzgebiete. Die Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt Islands wird von Ökologen auf der ganzen Welt hoch geschätzt.

Wie weit ist Island?

  • Von Europa: Island liegt 830 km südwestlich von Dänemark und ist damit die westlichste Nation Europas.
  • Von den Vereinigten Staaten: Island liegt 6,000 km östlich von New York.
  • De Japan: Island liegt 8,112 km westlich von Tokio.

Aktivitäten in Island

  • Walbeobachtung: Mit seinen nahrungsreichen Gewässern ist Island ein ideales Reiseziel für Walbeobachtungen.
  • Abenteuersport: Es gibt viele Abenteueraktivitäten wie Bergsteigen, Mountainbiken, Wandern, Skibergsteigen, Surfen und Kajakfahren.
  • Nordlicht: Das ganze Jahr über können Besucher ein einzigartiges Naturschauspiel, das Nordlicht, besonders im Winter genießen.

Island ist auch berühmt für seine leckeren und praktischen Speisen, wie das Nationalgericht – Fischsuppe. Diese Insel ist in den letzten Jahren ein immer beliebteres Touristenziel geworden und heißt Besucher aller Hintergründe willkommen. Island ist ein einzigartiges Reiseziel und es lohnt sich!

Wo ist Island?

Island Es ist ein Land in Nordeuropa. Es liegt zwischen der Nordsee, dem Arktischen Ozean und der Grönlandsee. Es ist ein Land mit einer einzigartigen Geschichte der wirtschaftlichen und industriellen Entwicklung. Es ist vom Atlantik umgeben, in der Nähe von Grönland, Norwegen, Schweden und Dänemark.

Geographie Islands

Island ist das zweitgrößte Land in Europa. Es liegt nördlich der skandinavischen Halbinsel, am westlichen Ende der Cuenca Nebeliger Atlantik. Es nimmt eine Fläche von 103 km² ein, eine Fläche, die etwas größer ist als Kuba. Island ist fast vollständig gebirgig und besteht aus Vulkanen, Gletschern, Feldern und Grasland.

Klima von Island

Das Wetter in Island ist im Allgemeinen kalt und nass. Aufgrund der warmen Strömung des Atlantiks beträgt die durchschnittliche Jahrestemperatur 4ºC. Küstengebiete sind aufgrund des Einflusses des Meeres im Allgemeinen etwas wärmer als Binnengebiete.

Isländische Kultur

Che Island hat eine alte und angesehene Kultur. Sein kulturelles Erbe geht auf das Jahr 874 zurück, als die Wikinger die erste Siedlung in der Region gründeten. Islands Kultur hat sich aufgrund seiner geografischen Isolation über Jahrtausende hinweg erhalten.

Sehenswürdigkeiten:

  • Whatnu Fjords – ein einzigartiges Küstengebiet, umgeben von Klippen und Bergen.
  • Isländische Lavashow – wo ist Sie können Lava und vulkanische Erdwärme erleben.
  • Reykjanes Lighthouse – ein historischer Leuchtturm, der einen spektakulären Blick auf das Meer bietet.
  • Walhalla-Ausstellung – eine Ausstellung, die der isländischen Folklore gewidmet ist.
  • Northern Lights – ein Nordlicht-Beobachtungserlebnis.
  • Blaue Lagune – spektakuläre Lagunen mit heißen Quellen.

Island ist ein Land voller Geschichte, Kultur und natürlicher Schönheit. Es bietet viele Dinge zu sehen und zu tun und ist ein ideales Ziel für Menschen jeden Alters. Wenn Sie nach einem Ort für Ihren nächsten Urlaub suchen, dürfen Sie Island nicht verpassen!

Wo liegt Island?

Island ist ein Land von natürlicher Schönheit in Westeuropa. Es liegt zwischen dem Nordatlantik und der Arktis. Es war eine der ersten norwegischen Kolonien im XNUMX. Jahrhundert und ist seitdem eine indigene Nation.

Genaue Lage von Island

Island liegt in Nordeuropa zwischen Grönland im Westen und den Färöern im Osten. Sein Territorium erstreckt sich von der Nordsee bis zum Atlantik. Die genauen Koordinaten sind:

  • Breite: 65 ° N
  • Länge: 18 ° W

Ortszeit in Island

Island liegt in der Zeitzone „Greenwitch Meridian“ (GMT). Das bedeutet, dass die ungefähre Ortszeit 10 Stunden hinter der liegt Normalzeit der östlichen Vereinigten Staaten.

Im Sommer gilt in Island die Sommerzeit (DST), was bedeutet, dass die Uhr eine Stunde vorgestellt wird. Das bedeutet, dass Islands Zeitzone GMT+1 ist.

Sprache in Island

Island hat zwei Amtssprachen: Dänisch und Isländisch. In der Hauptstadt Reykjavík wird Dänisch für Wirtschaft und Regierung gesprochen. Isländisch wird im Rest des Landes gesprochen und ist die Hauptsprache.

Klima von Island

Islands Klima ist aufgrund des Golfstroms relativ mild: Die Winter sind nicht zu kalt. Die Durchschnittstemperatur des Landes beträgt 0°C im Winter und 8°C im Sommer. Die Höchsttemperaturen liegen in der Regel bei 20°C im Sommer und -10°C im Winter. Diese Temperaturen schwanken je nach geografischer Lage.

Es könnte Sie interessieren:  Wo finden die nächsten Olympischen Spiele statt?

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren redaktionellen Grundsätzen. Wir arbeiten derzeit daran, unsere Inhalte in anderen Sprachen zu korrigieren und zu verbessern.

Wenn Sie ein akkreditierter Übersetzer sind, können Sie auch schreiben, um mit uns zusammenzuarbeiten. (Deutsch, Spanisch, Französisch)

Um einen Übersetzungsfehler oder eine Verbesserung zu melden, klicken Sie auf hier.

Trickbibliothek
Online entdecken
Verfolger online
einfach verarbeiten
Mini-Handbuch
ein wie zu tun
TypRelax
Lava Magazin