Quantcast

Wenn meine Periode kommt

Wenn meine Periode kommt

Die Menstruation, allgemein bekannt als Periode, ist ein normaler und natürlicher Teil des Lebens einer Frau. Das Verständnis der Symptome und körperlichen Veränderungen, die Sie während Ihrer Periode erfahren, wird jeder Frau helfen, die Normalität dieses PMS anzunehmen. Obwohl die Symptome und der Grad der Intensität von Frau zu Frau unterschiedlich sind, gibt es einige häufige Symptome, auf die Sie achten sollten.

Symptome

Wenn Ihre Periode ausbleibt, erfährt Ihr Körper Veränderungen im Hormonspiegel, die verschiedene Symptome verursachen können. Die häufigsten Symptome sind:

  • Ermüdung: Viele Frauen spüren körperliche Veränderungen, die zu Müdigkeit führen. Viele Frauen werden in dieser Zeit träge und sind ständig müde.
  • Kopfschmerzen: Andere Frauen leiden während ihrer Periode unter wiederkehrenden Kopfschmerzen.
  • Humor ändert sich: Die Frau kann sich ängstlich, gereizt und traurig fühlen. Diese Stimmungsschwankungen können extrem sein und während der gesamten Periode oder während der Mitte der Periode andauern.
  • Rückenschmerzen und/oder Bauchschmerzen: Es ist üblich, dass Sie in diesen Tagen Rücken- und Bauchschmerzen verspüren. Hormonelle Veränderungen beeinflussen direkt Ihre erhöhte Empfindlichkeit und das Auftreten dieser Schmerzen.
  • Veränderungen im Appetit: Während der Tage Ihrer Periode können Sie eine Veränderung Ihres Appetits spüren.

Fazit

Es ist wichtig, sich der Veränderungen bewusst zu sein, die Sie erleben werden, und wie normal die gesamte Monatsblutung ist. Wenn sich eines der Symptome verschlimmert und nicht verschwindet, ist es ratsam, Ihren Arzt aufzusuchen.

Woher weiß ich, wann meine Periode kommt?

Im Folgenden sind die 10 häufigsten Anzeichen aufgeführt, die Sie darauf hinweisen, dass Ihre Periode bald einsetzen wird. Bauchkrämpfe Bauch- oder Menstruationskrämpfe sind auch als primäre Dysmenorrhoe, Schübe, empfindliche Brüste, Müdigkeit, Blähungen, Darmprobleme, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Veränderungen des Vaginalausflusses und erhöhte Körpertemperatur bekannt. Wenn Sie ein bisschen weiter graben, können Sie Ihre Periode auch bestimmen, indem Sie die Muster des Ovulationszyklus Ihres Körpers kennen, die Ovulationssymptome verfolgen und den Vaginalausfluss überwachen.

Wie lange kann die Periode hinausgezögert werden?

Wie lange darf die Frist maximal verschoben werden? Wie lange darf die Frist maximal verschoben werden? Menstruationszyklen gelten als normal, wenn sie zwischen 21 und 35 Tagen andauern. Ihr Zyklus kann variieren, aber Ihre Periode gilt als verspätet, wenn sie mehr als 5 Tage nach Ihrem erwarteten Datum eintritt.

wenn meine Periode kommt

Die Menstruation ist ein wichtiger Teil des Menstruationszyklus einer Frau, und daher gibt es einige Dinge zu beachten. Hier sind einige Dinge, die Sie beim Senken der Regel beachten sollten:

Vorbereitung

Es ist wichtig, sich vor Beginn der Periode vorzubereiten. Das bedeutet, dass Sie genügend Einwegunterwäsche, Binden oder Menstruationstassen und ggf. auch Schmerzmittel dabei haben müssen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie unabhängig davon, wann Ihre Periode eintritt, vorbereitet sind.

Hormonelle Veränderungen

Sie können einige hormonelle Veränderungen erfahren, wenn Ihre Periode ausbleibt. Dies kann Brustspannen, Müdigkeit, Reizbarkeit und sogar Veränderungen des Appetits umfassen. Diese Veränderungen sind normal und verschwinden mit der Zeit.

Unterstützung

Es ist wichtig, einen richtigen BH zu tragen, während deine Periode kommt. Dies wird dazu beitragen, Ihre Brüste zu stützen, wodurch Sie sich in dieser Zeit wohler fühlen können. Darüber hinaus hilft es, die Regelkonsistenz zu unterstützen.

Hygiene

Achten Sie während dieser Zeit auf eine gute Hygiene. Das bedeutet, dass Sie:

  • Regelmäßig waschen.

Woher weiß ich, ob meine Periode verspätet ist?

Wenn Ihre Periode ausbleibt, kann ein Schwangerschaftstest eine Schwangerschaft bestätigen. Wenn Sie die folgenden Symptome haben, suchen Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt auf: Alle Frauen haben unterschiedliche Zyklen, die von Monat zu Monat unterschiedlich lang sein können. Das Ausbleiben der Periode für drei Monate oder länger kann ein Zeichen für Schwangerschaft, hormonelle Probleme oder andere medizinische Probleme sein. Einige andere Symptome sind Übelkeit, Müdigkeit, Appetitveränderungen, Brustspannen und Gewichtszunahme. Wenn Sie sich wegen möglicher Symptome Sorgen machen oder Ihre Periode verspätet ist, suchen Sie Ihren Arzt auf, um die Ursache zu ermitteln und professionellen Rat einzuholen.

Es könnte Sie interessieren:  Wann ist der traurigste tag des jahres

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren redaktionellen Grundsätzen. Wir arbeiten derzeit daran, unsere Inhalte in anderen Sprachen zu korrigieren und zu verbessern.

Wenn Sie ein akkreditierter Übersetzer sind, können Sie auch schreiben, um mit uns zusammenzuarbeiten. (Deutsch, Spanisch, Französisch)

Um einen Übersetzungsfehler oder eine Verbesserung zu melden, klicken Sie auf hier.

Trickbibliothek
Online entdecken
Verfolger online
einfach verarbeiten
Mini-Handbuch
ein wie zu tun
TypRelax
Lava Magazin